header

Liebe Eltern,

wir freuen uns, dass Sie sich für unseren Kindergarten „St. Elisabeth“ entschieden haben und hoffen, dass sich ihr Kind (ihre Kinder) und Sie selbst sich bei uns gut aufgehoben fühlen.

Nachdem wieder einmal die Nachfrage kam, was denn eigentlich dieser „Elisabethenverein“ sei, bei dem man Mitglied werden könne, wollen wir uns auf diesem Weg kurz vorstellen:

Der Verein wurde bereits im Jahre 1913 gegründet. Ihm oblagen ursprünglich nicht nur die Unterhaltung einer „Kinderverwahranstalt“, sondern auch die Pflege von Mitgliedern in Krankheitsfällen.

Heutzutage besteht die Hauptaufgabe des Vereins darin, den Kindergarten sozusagen „im Hintergrund“ zu verwalten. Dieser Aufgabe widmen sich derzeit folgende Vorstandsmitglieder:

  • 1. Vorsitzender: Klaus Stockmann
  • 2. Vorsitzende: Stefanie Popp
  • Kasse: Sabrina Saremba
  • Schriftführerin: Jürgen Pfarr
  • Beisitzer: Daniela Schäd-Kleinschnitz
  • Beisitzer: Georg Klüpfel

 

Alle 3 Jahre finden Neuwahlen statt.

Neben Personalangelegenheiten, Verwaltung des Kindergartenkontos, Überprüfung der Beiträge kümmert sich der Verein außerdem um die Instandhaltung des Gebäudes und des Außenbereichs. Darüber hinaus überwacht er in Zusammenarbeit mit der Caritas die Einhaltung von Sicherheitsbestimmungen.

Der Jahresbeitrag für die Mitgliedschaft beträgt 15 €.

Mitglieder des Elisabethenvereins sind wahlberechtigt bei Neuwahlen der Vorstandschaft und erhalten einen monatlichen Rabatt auf den regulären Kindergartenbeitrag von 3 €.

 

Wir hoffen, dass wir Ihnen mit diesem kurzen Überblick eine kleine Hilfe sein konnten. Bei Fragen und Wünschen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Die Vorstandschaft des Elisabethenvereins

­